Globale-Navigation

Spende für onkologische Kinder-Ambulanz

Einen Teilerlös aus dem Ende des vergangenen Jahres durchgeführten Skibasar spendeten die Skifreunde Hüttental e.V. jetzt der onkologischen Ambulanz der DRK-Kinderklinik in Siegen. Vorstandsmitglieder des Siegener Skivereins überreichten einen Spendenscheck in Höhe von 600 € an den ärztlichen Direktor und Chefarzt der Pädiatrie Dr. Gebhard Buchal und Verwaltungsmitarbeiterin Bettina Kowatsch. Beide zogen eine sehr positive Bilanz für die erst seit knapp 2 Jahren existierende Ambulanz für die Behandlung krebskranker Kinder. Nicht nur für die erkrankten Kinder, sondern auch für die Eltern und Familienangehörigen bedeutet die ambulante Versorgung in Siegen eine ganz erhebliche Entlastung.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.