Globale-Navigation

Wir über uns

Gründungsversammlung am 19.02.1953 – Vereinsname zunächst „SKIFREUNDE WEIDENAU“

11.05.1953

Anmeldung des Vereins beim Westdeutschen Skiverband.

27.10.1953

Anmeldung eines Vereinsmitglieds beim WSV zu einer Skilehrerausbildung.

17.10.1954

10 Vereinsmitglieder nehmen an den alpinen Bezirksmeisterschaften in Erndtebrück teil.

Februar 1956

Ein Vereinsmitglied wird in Rückershausen Bezirksmeister in der alpinen Kombination.

Oktober 1968

Die Skifreunde zählen mittlerweile 91 Mitglieder.

ab 1972

Neben den alpinen Disziplinen, dem Langlauf sowie dem Skispringen hält der Sommerskilauf (Grasski) in unserem Verein Einzug.

seit Anfang der 80-ziger Jahre

Regelmäßige Durchführung von Skifreizeiten mit Schülern und Jugendlichen auf dem Hintertuxer Gletscher – vorwiegend in den Herbstferien.

1988

Die Skifreunde Hüttental werden in’s Vereinsregister eingetragen und erhalten somit die Gemeinnützigkeit.

Unsere erwachsenen Mitglieder sind jedes Jahr zu einer einwöchigen Skifreizeit in einem bekannten Skigebiet unterwegs. Neben ausgiebigem Skifahren gehören zünftige Hüttenabende, Rodelpartien und gemeinsames Singen mit zum Programm.